Wir mussten lernen, dass Nistkasten nicht gleich Nistkasten ist. Es sind ganz verschiedene Anleitungen und Tipps dazu im Netz zu finden. Nicht jeder Nistkasten ist für jede Vogelart geeignet. Im Winter haben wir bei unserer Futterstelle jeweils vor allem Meisen und Spatzen.

Deshalb haben wir beschlossen einen Nistkasten für Höhlenbrüter zu bauen. Zu den Höhlenbrütern gehören: Meise, Haussperling (Spatz), Feldsperling, Gartenrotschwanz, Trauerschnäpper, usw.

Für unser Vogelhaus haben wir an folgenden Anleitungen orientiert:

 

Letztendlich haben wir die Anleitung von Vogel und Natur genommen. Wegen der Kamera mussten wir ein bisschen improvisieren. Wir haben den Nistkasten einfach ca. 12cm höher gebaut. Für die Kamera haben wir einen Zwischenboden mit einem grossen Loch in den Nistkasten eingebaut. So konnten wir den Wohnbereich und den Kamerabereich abtrennen. Weiter mussten wir die Masse anpassen, da das verwendete Holz nicht genau 20mm dick war.

Anleitung Vogelhaus selber bauen

 

Vorgehen:

  • Holz zuschneiden
  • Flugloch bohren
  • Zwischenboden ausschneiden
  • alles fein schleifen
  • Bemalen mit Wetterschutzfarbe (mehrmaliger Anstrich)
  • Zusammen nageln / schrauben
  • Kamera installieren
  • draussen montieren und verkabeln
  • Kamera testen

 

Material:

  • Fichtenholz (1,8mm dick), kein Leimholz verwenden
  • Schutzlack gegen Verwitterung (hier haben wir einen speziellen natürlichen Lack verwendet, der auch für Bienenhäuser empfohlen wird)
  • Nägel
  • Schrauben
  • WLAN/LAN Kamera

 

Werkzeug:

  • Bleistift, Winkel, Meter
  • Stichsäge
  • Schleifmaschine
  • Bormaschine mit Lochsäge
  • Staubsauger ! -> Ohne den würde unser Keller ziemlich schlimm aussehen
  • Pinsel
  • Hammer, Schraubenzieher

 

Zeit:

Tätigkeit Zeit
Holz zuschneiden und schleifen 2h
Lackieren 1h
Zusammenbauen und Kamera einbauen 2h
Montieren und Verkabeln 2h
Total 7h

Die Tätigkeiten ohne Zeitangaben haben wir noch vor uns. Die Tabelle wird später aktualisiert.

 

Was es sonst noch braucht? Viel Geduld und Zeit, vor allem wenn man das Gefühl hat man könne dies so einfach mit zwei Jungs mit 6 und 7 Jahren machen :-)